Zum Inhalt springen

Bienen-ABC

In meinem kleinen Bienen-ABC werde ich nach und nach kompakte Informationen zum Thema Bienen und Natur für dich bereitstellen.

  • Arbeitsteilung

Bei den Arbeitsbienen herrscht Arbeitsteilung. Je nach Lebensalter übernehmen Arbeiterinnen unterschiedliche Aufgaben. Die ersten 21 Tage nach dem Schlupf arbeiten sie im Stock und übernehmen das Putzen, die Brutpflege, den Wabenbau, die Honigbereitung und den Wachdienst. Danach fliegen sie bis zu ihrem Lebensende als Sammlerinnen aus.
Die Arbeiterinnen halten jedoch nicht starr an einem Schema fest. Bei Bedarf werden sie dort tätig, wo sie gebraucht werden.

  • Blütenpollen

Aus dem stickstoffhaltigen Pollen gewinnen Bienen Eiweiß für die Aufzucht ihrer Brut. Pollen ist ein außerordentlich wirkstoffreiches Pflanzenprodukt. Neben Eiweißstoffen und Eiweißbausteinen, Kohlenhydraten und pflanzlichen Farbstoffen ist er außerdem reich an Vitaminen.